Berichte

2023

Dozentin Heike Dittmer, Foto: Martina Baars
Dozentin Heike Dittmer, Foto: Martina Baars

Dienstag 17. Oktober 2023

Genuss macht schön!

Das haben sich die Mitglieder und  Besucherinnen des LandFrauenabends am 17.10.2023 im Gasthaus Angermann-Kuhls auch gedacht.

Nach der Begrüßung durch Ina Rahn wurde eine sehr leckere Kürbissuppe von Langlinger Kürbissen serviert. Ein Genuss für Auge und Gaumen.

Im Anschluss informierte Heike Dittmer von der Landwirtschaftskammer in einem kurzweiligen Vortrag über Fakten rund um die Haut, über Nährstoffe, Vitamine und die Umsatzzahlen der Kosmetikindustrie. Ist der Wunsch nach ewiger Schönheit und Jugend mit diesen Produkten zu erfüllen?

Die Haut ist das Spiegelbild des Inneren. Es lassen sich Krankheiten, gestörte Organfunktionen und seelische Verfassungen erkennen. Zudem vergisst die Haut nichts. Sonne, Tabakrauch, trockene Heizungsluft, falsche Ernährung, Alkohol, Stress und radikale Diäten beschleunigen die Hautalterung.

Doch die Hautschönheit kommt vorrangig von innen. Es ist das Ergebnis guter Gene, einer vernünftigen Ernährung, dazu Bewegung, frische Luft und eine positive innere Haltung.

Eine nicht übertriebene äußere Pflege zur Feuchtigkeitsversorgung ergänzt positiv.

Mithilfe einer vielseitigen Ernährung werden benötige Nährstoffe und Vitamine aufgenommen. Die Erhaltung von Jugend und Schönheit kann damit unterstützt werden. Kosmetische Produkte können nur reinigende, pflegende und dekorative Funktionen übernehmen.

Das Fazit des Vortrags ist: „Essen muss – Pflege soll – Deko kann“ und Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Doch wer mit Genuss isst, pflegt auf Dauer ein gesundes Aussehen.

Ein gelungener Auftakt des neuen LandFrauenprogramms.

Ina Rahn dankte Frau Dittmer und wies vor der Verabschiedung noch auf diese kommenden Termine hin:

 

9.11.2023 

Enkeltrick und Schockanruf        C. Bauer, Polizei Celle

 

18.11.2023 und 02.12.2023 

Töpfern                                    Petra Hansen, Pollhöfen

 

 

Anmeldungen bitte bei Astrid Meyer Tel. 01515 7321841

oder über die WhatsApp Gruppe. 

 

Samstag 22. April 2023

Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich einige Langlinger Landfrauen und drei Gäste zum Weidenflechten unter Anleitung von Anne Tostmann.

Nachdem wir uns bei einem Rundgang durch den wunderschönen Garten der Familie Tostmann viele Anregungen holen konnten, ging es los. Unter der fachkundigen Anleitung von Anne hatten wir viel Spaß bei der Herstellung unserer Kunstwerke. Zwischendurch wurde eine Pause eingelegt mit leckeren selbstgebackenen Brötchen und verschiedenen Aufstrichen.

Am Ende des Kurses waren alle Teilnehmerinnen stolz auf ihre Werke.

Ein ganz großer Dank nochmals an Anne, die uns mit Geschick und Geduld über alle Herausforderungen hinweg geholfen hat.

Fotos: Astrid Meyer

Donnerstag 07. März 2019

"Reizdarm und Nahrungsmittelunverträglichkeiten"

Bauchschmerzen, Blähungen in Verbindung mit Verstopfung oder Durchfällen, und das oft in unregelmäßigen Abständen, sind sehr belastend. Die Lebensqualität wird dadurch nicht selten eingeschränkt.

Prof. Dr. Stephan Hollerbach vom AKH Celle hat in seinem Vortrag auf die Symptome von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien hingewiesen.Manche Unverträglichkeiten bekommt man schon mit ausprobieren heraus, wenn man mal das eine Lebensmittel und dann mal das andere Lebensmittel über ein paar Wochen weglässt. 

 

Referent: Prof. Dr. Hollerbach, AKH Celle

Bildquelle: Pixabay

Freitag 03. Mai 2019

"Betongießen"

LandFrauenverein Langlingen
Foto: Astrid Meyer

Frau Grenzdörfer hat uns einen ganz tollen Nachmittag bereitet. Mit ein wenig Verspätung konnten wir dann aber doch mit dem Betongießen starten. Erst gab es eine kleine Einweisung über den Umgang mit Beton und dann ging es los. Jede Dame hatte schon viele Ideen im Kopf und die galt es nun umzusetzen. Es kamen immer neue Ideen hinzu und die Zeit verging wie im Flug. Die neuen Betondekorationen schmücken nun die Gärten und Häuser. Ein wirklich toller Kurs.